Herzwerk aktuell

Um Hilfe zu bitten ist keine Schande

Wer teilt, beschenkt sich selbst. Frei nach diesem Motto unterstützen Jenny Jürgens und das DRK-Düsseldorf alte Menschen, die in Armut und Einsamkeit leben. Die Schauspielerin und das Rote Kreuz haben dafür im Jahr 2009 das Projekt Herzwerk – Aktiv gegen Armut im Alter für Düsseldorfer Senioren ins Leben gerufen.

Sie haben ihr Leben lang hart gearbeitet und im Alter eine zu geringe Rente. Düsseldorf ist mit 7,6 Prozent Grundsicherungsquote ab 65 Jahren, „Altersarmutshauptstadt“ in NRW. Etwa 9.000 Senioren leben hier unterhalb der Armutsgrenze. Tendenz steigend. Hinter dieser nüchternen Statistik verbergen sich Menschen, Schicksale und unerreichbare Wünsche. Viele Senioren schämen sich für ihre Lage, leben in versteckter Altersarmut und wollen nicht zum Bittsteller werden. Genau hier setzt die Initiative Herzwerk an, denn in „Würde altern ist ein Grundrecht“, so Jenny Jürgens. „Ich möchte dabei helfen, die Lebenssituation dieser bedürftigen Menschen zu verbessern und sie dort unterstützen, wo Hilfe unmittelbar nötig ist“, erklärt die Schauspielerin ihre gemeinnützige Motivation.

Hier geht’s zum Download der Pressemitteilung

Ihre Spende hilft

Danke, dass Sie für bedürftige Senioren in Düsseldorf spenden wollen!

Einzugsermächtigung

Die mit Sternen* markierten Felder sind Pflichtfelder.